Mission Statement

Wir helfen lokalen Kleinunternehmern dabei, die richtige Lösung für ihre Herausforderung während der Corona-Krise zu finden, indem wir eine Online-Informationsplattform bereitstellen.

Inspiration

Stellt euch Heike vor - eine WeltLaden-Besitzerin aus dem Nachbarort. Sie ist 56 Jahre alt und mit Rudi verheiratet. Ihr 21-jähriger Sohn studiert Geowissenschaften und hilft ihr ab und zu im Shop aus. Ihre Leidenschaft ist das Nähen und sie setzt sich für Fairtrade und Nachhaltigkeit ein.

Die Covid19-Krise trifft sie sehr hart. Durch die Schließung ihres Ladens lebt sie von ihren Ersparnissen und dem Kurzarbeitslohn ihres Mannes. Langfristig gesehen, kann sie ihre zwei Mitarbeiter nicht halten und im schlimmsten Fall muss sie ihren Laden aufgeben. Sie sucht Mittel und Wege, um ihre Kunden dennoch versorgen zu können. Hätte sie sich bloß schon mal im Vorhinein, über alternative Vertriebsmöglichkeiten informiert.

Ihr Lieblingsbäcker hat ähnliche Probleme: Jürgen führt einen Familienbetrieb mit 40-jähriger Tradition. Er beschäftigt insgesamt 30 Mitarbeiter in 3 Filialen. Trotz vorübergehender Schließung der 3. Filiale ist die Situation angespannt, er fühlt sich von seiner Kundschaft und möglichen Geldgebern alleine gelassen und fürchtet um den Erhalt seiner Bäckereien.

Jürgens und seine Familie suchen online nach Möglichkeiten und Lösungen, um die Krisenzeit zu überstehen. Im Internet fühlen sie sich von der Vielzahl der vorgeschlagenen Seiten und der Informationsflut schier erschlagen. Als sie schon kurz davor sind aufzugeben, stoßen sie auf eine Online-Plattform namens “Support for LocalHo(r)st”. Sofort werden sie von dem sympathischen virtuellen Assistenten Horst begrüßt, welcher ihnen bereitwillig seine Hilfe anbietet.

Unsere Lösung

Mit LocalHo(r)st stellen wir eine Plattform bereit, welche wichtige Informationen und Links bündelt und somit Betroffenen die Möglichkeit zur schnellen Selbsthilfe gibt. Wir möchten damit insbesondere kleine und mittelgroße Unternehmen unterstützen, die Coronazeit bestmöglichst zu überbrücken und im Optimalfall sogar gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Unsere Plattform ist für jeden nutzbar und freizugänglich: Support for Localho(r)st!

Mit Hilfe des integrierten Chatbots kann der Nutzer sein Anliegen spezifizieren und erspart sich selbst somit die aufwendige Suche und damit Zeit und Nerven. Anhand der Eingabe des Nutzers gibt der Chatbot mögliche Lösungen und Ressourcen zurück. Dabei kann der Nutzer die vorgeschlagenen Ergebnisse selber evaluieren und später bewerten, um eventuell auch weiteren Unternehmern in einer ähnlichen Situation weiterzuhelfen. Denn zusammen sind wir stark!

Technologische Umsetzung

Zur Implementierung wurden die folgenden Technologien und Plattformen verwendet:

  • Google Cloud Platform: Dialogflow Agent + Fulfillment, Google Cloud Function, On-Premise: Kubernetes Cluster, Docker
  • Frontend: Angular
  • Backend: Nodejs
  • Datenhaltung: Elastic Stack

Herausforderungen des Hackathons

  • Ein passendes Projekt finden, welches... ... unseren Ansprüchen und Interessen gerecht wird & in dem gegebenen zeitfenster umsetzbar ist ...hilfreich und relevant für möglichst viele Menschen in der Covid-19 Krise ist
  • Hilfe zur Selbsthilfe gibt
  • Koordination durch die virtuelle Zusammenarbeit im Team / mit anderen Teams
  • Informationen aus diversen Channels zusammentragen & den Überblick behalten
  • Herausforderungen bei dem Deployment

Erfolge des Hackathons

  • Kooperation mit anderen Teams (z.B. #local_digital link )
  • funktionsfähiger Prototyp mit integrierten Funktionalitäten (Chatbot, Filtermöglichkeit, Informationsdarstellung)
  • jede Menge Spaß & Kreativität
  • neue Skills erlernt
  • tolle neue Leute kennen gelernt
  • Teamfindung, Zusammenarbeit & Rollenfindung
  • Selbstorganisation
  • sehr agiles arbeiten
  • sehr gut funktionierende Kommunikation trotz remoter Arbeitsweise

Next Steps & Ausblick

Der zugrunde liegende Quellcode ist OpenSource, so dass eine Weiterentwicklung jederzeit möglich ist. An Ideen zur Erweiterung mangelt es nicht:

  • Integration mit Facebook Messenger
  • Einbindung von Voice / Sprachsteuerung
  • Geo-Tagging
  • Natural Language Querying
  • Recommender / Ranking System

Call to Action - Nun seid ihr gefragt!

An alle lokalen Unternehmen: Stay Strong! Gemeinsam mit Horst überstehen wir die Covid-19 Krise!

Und an alle anderen Peeps da draußen: Unterstützt lokal, insbesondere die kleineren Unternehmen und helft ihnen, diese schwierige Zeit zu überstehen!

#WirVsVirus #HiHorst #SupportLocal #localhorst #stayhome #solidarität #gibcoronakeinechance #staysafe

DANKE!

Vielen lieben Dank an... ... das Orgateam ... SocialDeveloper Club ... die Bundesregierung ... IBM für die Bereitstellung der Cloudressourcen ... jeden einzelne:n Teilnehmer:in

Doku

Fachliche Dokumentation

Foliendeck

Source Code Repositories

Frontend

Frontend

Chatbot Backend

Chatbot Backend

Backend

Backend

+ 20 more
Share this project:

Updates