Das Problem: In ländlichen Regionen fehlen meist attraktive Begegnungsorte, die Themen der Daseinsvorsorge, soziale Begegnung, ein regionales Warenangebot sowie Kultur & Debatte "an einem Platz" bündeln. Konsum, Kontakte und Kultur liegen zu weit auseinander oder werden ins Web verlagert. Die klassischen “dritten Orte” sind weitgehend verschwunden.

Unsere Lösung

MarktKulturBusse (AT) für die Mobile Dorfmitte

  1. Ein ikonischer Bus (oder kleine Kolonne von Einheiten) fährt für ein Wochenende eine Kommune an und funktioniert als Pop-up-Markt, der viele aktuelle Bedarfe der Gemeinde erfüllt (z.B. regionale Produkte, Bühne für Bürgerdialog, "rollender Arzt")
  2. Um den Bus herum entstehen Anlaufpunkte und ein vordesigntes Leitsystem, die für gute Atmosphäre, Verweildauer und Mehrfachnutzen für diverse kommunale Zielgruppen sorgen.
  3. Kommunen können mit genug Vorlauf über eine digitale Plattform ihre Wünsche äußern, sollen unbedingt aber auch eigene Anbieter der Region mobilisieren. Der Bus gibt den Impuls, um die verzettelten Initiativen, Themen und Waren der Region zu bündeln und als soziales Erlebnis zusammen zu bringen.

Wirkungsmodell

Im #Update-Hackathon wurden diverse Problemfelder des ländlichen Raums aufgezeigt:

  • Regionale Wertschöpfung und Waren statt Discounter-Öde
  • Fehlende sog. 3. Orte (für Alte, Junge oder schlichtweg: Die Dorfkneipe)
  • Für Kultur oder nur eine Schwimmhalle muss ins Auto gestiegen werden, Problem fossiler Mobilität und verstopfter Landstraßen
  • Teilhabe an demokratischen Prozessen oder Projekten der Kommune (vs. unkonstruktive Motzerei und Vorurteile in Facebook-Gruppen)
  • Die soziale Mischung von Städtern & Landbewohnern ist oft eher konfliktär, z.B. durch temporäre, "konsumistische" Ausnutzung der Naturangebote im Sommer - das "beste beider Welten" (plakativ: Kultur hier, Natur dort) könnte jedoch in einer besser "designten" sozialen Architektur zusammenkommen Jedoch treten diese Probleme nicht pauschal und in verschiedener Gewichtung zutage - "jedes Dorf tickt anders". Deswegen kann der MarktKulturBus mit genug Vorlauf modular gebucht werden durch Gemeindevertreter - unser Kreativ- und Orgateam sorgt dann für die entsprechende "Bestückung" mit dazu passenden Menschen, Waren, Aufbauten etc. Diese ergeben zusammen eine möglichst harmonische Mischung aus urbanen und lokalen Angeboten und bringen “Leben auf's Land”.

Ähnliche Projekte, potenzielle Partner

  • https://ruralcoffeecaravan.org.uk/
  • Mentales Bild eines "Wandercircus"
  • Medibus ("rollende Ärzte")
  • Kitchen on the Run / CoWorkLand
  • Prinzessinnengärten Berlin
  • Dienstleistungs-Kiosk "Lulu" Paris

Marketing

Print: Regionale Zeitungen, Amtsblätter, Aushänge in Läden, Apotheke, Supermarkt

Online: Lokale Facebook- und WhatsApp -Gruppen

Challenges we ran into

  • Die logistischen Details, Kostenaufwand
  • Bedarf und Teilnahme der Kommunen abzuklopfen
  • Commitment und ggf. Finanzierung unseres Teams (Social Business Modell... ?!

Accomplishments that we're proud of

  • Im Team schöne Vielfalt von Talenten, Altersgruppen, Wohnorten - zumeist alle mit authentischen Stadt-Land-Erlebnissen

What's next for us?

  • Setup regelmäßiger Austausch und Nachhaltigkeit des Teams
  • Ggf. weiterer Support/Begleitung durch #Update
  • Ggf. feste Verantwortliche & Gesellschaftsform finden (e.V. o.a.)
  • Prototyp des Vorhabens mit oder ohne Bus in einer Kommune ("Können wir einen erfolgreichen, lebhaften, schönen Tag für Alle organisieren?")
  • Open Source Framework für den digitalen Teil auswählen

Für Kontakt: marktbuszwonull21@googlegroups.com Slack #3_29h_urbaner-wanderzirkus_marktplatz-2-0

  • Max Brandt (Mentor)
  • Josephine Burghardt
  • Daniel Kruse
  • Hanna Heiderich
  • Sarah Heimburger
  • Johannes Haynold
  • Jan Hufenbach
  • Theda Sieber
  • Sebastian Sooth

Und viele Helfer:innen auf vielen Kanälen, in Miro, Slack, Teams, Googledocs, Youtube, XD und Fon. Heart&Soul

P.S.: Ob Bus, Kutsche, Lastenradmobile oder Badewannen auf Rädern - Hauptsache mobil. :)

Built With

+ 12 more
Share this project:

Updates