Inspiration

Ja, Menschen treiben sich gerne in Gruppen herum. Doch genau das wird in der derzeitigen Lage zum Problem. Wir müssen andere schützen und dafür sorgen, dass unser Gesundheitssystem nicht noch stärker belastet wird. Der (völlig übertriebene) Toilettenpapier-Hype wird zum Sinnbild der Corona-Krise in Deutschland. Dennoch heißt die Toilette nicht umsonst "stilles Örtchen" - auf der Toilette sind die Menschen gerne allein - der perfekte Ort für Social Distance. Wir sind Optimisten und Menschen, die Dinge gerne mit Humor nehmen. Aus den oben beschriebenen Inspirationen entstand eine Idee im Rahmen des Hackathons, welche wir unter #WirvsVirus umgesetzt haben.

What it does

Kümmere dich um deinen Social Distance Score und sammle Punkte, indem du zu Hause bleibst. Wie funktioneirt das genau? Sei bereit, wenn die App dich braucht! Die App wird dich zwischen 8:00 und 22:00 Uhr zwei mal - zu einem unbestimmten Zeitpunkt - über eine Notification auffordern ein Bild von deiner Toilettenpapierrolle zu machen. Die App erkennt, ob du wirklich Toilettenpapier fotografierst oder ein anderes Objekt. Immer, wenn du die Challenge bestehst, erhältst du einen Toilettenpapier-Punkt auf deinen Score. Teile deinen Score in den Sozialen Netzwerken und zeig deinen Freunden, dass es Spaß machen kann, zu Hause zu bleiben.

How we built it

Swift, ML Apple

Challenges we ran into

Ganz viele :-D Installationen, Projekt anlegen, Machine Learning Apple,...

Accomplishments that we're proud of

Wir haben es fertig gebracht, in so kurzer Zeit einen kleinen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten und dabei den Humor nicht zu verlieren.

What we learned

Das ist unsere erste App, die wir geschrieben haben. Also eine ganze Menge und das war auch unser Ziel - einfach so viel wir möglich lernen und dabei ein Zeichen setzen, um zu Hause zu bleiben. Eine Hand wäscht die andere - gemeinsam können wir etwas erreichen. Eine gute und positive Stimmung in der Bevölkerung darf nicht verloren gehen.

What's next for Stay at home Score

Es fehlt noch eine Authentifizierung. Hier ist eine unkomplizierte Lösung mit Firebase denkbar. Wir wollen die App zunächst gerne für alle im AppStore zugänglich machen. Dazu benötigen wir einen DeveloperAccount, welchen wir noch nicht haben. Ein paar Anpassungen im Frontend sind noch zu machen. Danach wollen wir die App auch für Android Betriebssysteme schreiben, um so mehr Reichweite zu erhalten. Für die App suchen wir Kooperationspartner, um vielleicht gesellschaftlich noch ein bisschen mehr daraus zu machen. Das Prinzip kann auch nach der Krise auf andere/neue Herausforderungen übertragen werden - Alles ist möglich und wir freuen uns auf weitere Challenges mit der App.

+ 1 more
Share this project:

Updates