Zusammenfassung

Die Lösung stellt eine Datenplattform dar, die die Datenstrategie der Bundesregierung unterstützt. Eine Vereinheitlichung der bestehenden staatlichen Open Data Ansätze, Gewinnung von "crowed sourced" Daten, ergänzt um eigene Daten und einer breitflächigen Darstellung sind die gewählten Kernkompetenzen. Der API First Ansatz ermöglicht es vielen Konsumenten neue Erkenntnisse zu gewinnen und wieder bereitzustellen.

OpenMiddler

Eine einheitliche standardisierte öffentliche Datenplattform für Deutschland.

“OpenMiddler” (Arbeitstitel) ist eine NGO, die eine Open Data Plattform für die quantitative und qualitativ hochwertige Beschaffung (content syndication) von Daten für die Allgemeinheit unterstützt. “OpenMiddler” verfolgt das Ziel, die neue Datenstrategie der Bundesregierung in Teilbereichen umzusetzen und einen langfristigen Wert für den Bürger zu schaffen.

Die Daten werden sowohl “Crowd enabled” als auch durch die Betreibergesellschaft der Plattform hinzugefügt und standardisiert, damit die Daten gleichermaßen als öffentliche Quellen nutzbar werden.

Die Plattform dient dem Informationsmanagement und der Bereitstellung von Daten im deutschen und europäischen Raum. Technisch sollen Daten als Download (CSV) und über eine API zur Verfügung gestellt werden. Daten von allgemeinem Interesse werden durch die Plattform aufbereitet und beispielhaft zur allgemeinen Information auf der Webseite publiziert. Die kontinuierliche Information der Allgemeinheit über bestehende und neue Informationen ist eine der Hauptaufgaben der Plattform (Publish/Subscriber Verfahren).

Ausgehend vom Aufbau als Daten-Mittler steht „OpenMiddler“ als Plattform für die Informationsvermittlung der Allgemeinheit zur Verfügung. Die Daten können durch den Konsumenten frei weiterverarbeitet werden.

In Zusammenarbeit mit öffentlichen und kommerziellen Forschungseinrichtungen können weitere KI- und Big Data Lösungen auf der entstehenden Datenbasis entwickelt werden und deren Ergebnisse im Sinne des Gemeinwohls verständlich visualisiert werden.

Die Defragmentierung der bundesweit uneinheitlichen Open Data Landschaft für die Förderung von wirtschaftlichen und öffentlichen Innovationen stellt ein Hauptziel von “OpenMiddler” dar. Besonderes Augenmerk wird auf die Einhaltung der Richtlinien des Datenschutzes auf deutscher und europäischer Linie gelegt. Neue Open Source Technologien zur Echtzeit-Georeferenzierung von Telemetriedaten ermöglichen eine erweiterte Darstellung von wichtigen Informationen in Europa.

Die überwiegende Nutzung von Open Source Technologien und die Publikation der Ergebnisse im öffentlichen Raum (Repositories), ermöglicht es der Allgemeinheit (Bund, Ländern, Kommunen, Gemeinden, Bürgern, NGOs und der Industrie, ...) gemeinsam an der Weiterentwicklung zu partizipieren.

Verfügbarkeit ist eines, aber wichtig ist es auch die Daten verständlich zu machen. Um diese umzusetzen, bereitet die Initiative die Informationen auf, z.B. Schulung der Nutzer zur Beteiligung am crowd sourcing (Fragestellung: Wie kann ich Daten hinzufügen) Schulung der Nutzer zur Analyse der Daten (Fragestellung: Wie kann ich die Daten nutzen)

Share this project:

Updates