Das Problem

Der lokale Einzelhandel ist unter Druck. Akut durch den Shutdown und langfristig durch einen monopolistischen Online-Versandhandel. Die Herausforderung für lokale Einzelhändler*innen besteht darin, in diesen Zeiten Kunden zu halten und neue zu gewinnen.

Abhängigkeiten des Einzelhandels durch profitorientierte Online-Plattformen.

Ein weiteres Problem stellen umweltbelastende Transportwege von globalen Online-Plattformen dar. Durch lokale Logistik können Transportwege kürzer und damit nachhaltiger gestaltet werden.

Unsere Idee

Eine genossenschaftliche Online-Plattform um lokale Kund*innen, Händler*innen und Logistikprovider zusammen zu bringen.

Ziele des Projekts

  • Lokale Einzelhändler*innen vor der finanziellen Krise bewahren
  • Stärkung lokaler Strukturen
  • langfristige und genossenschaftlich organisierte Alternative zu Amazon, Ebay & Co schaffen
  • Kommunikation und Logistik zwischen Handel und Kundschaft vereinfachen

Für den lokalen Einzelhandel:

  • Trotz Corona-Pandemie kann der Handel fortgesetzt werden
  • Einzelhändler*innen können online ihre Ware anbieten
  • Größere Sichtbarkeit und Reichweite
  • Langfristiger Erhalt lokaler Wirtschaftszweige

Für die Kundschaft

  • Ansteckungsgefahr wird minimiert
  • Vereinfachter Zugang zu lokalen Produkten
  • Einfach von zu Hause lokal shoppen
  • Same day delivery/Local pick up

Für Logistik

  • Stärkung genossenschaftlicher Lieferdienste
  • Zentrale Abwicklung von Logistikanfragen

Genossenschaft

  • die Plattform gehört den Händler*innen
  • Kontrolle über die Plattform
  • Keine ökonomische Abhängigkeit
  • Generierter Mehrwert verbleibt in der Region

Plattform

  • Alle Software wird Open Source veröffentlicht
  • Multiplikation in andere Städte und Gemeinden

Kooperationspartner*innen

  • EOTL (Open Source Software zur Lösung logistischer Herausforderungen)
  • Software und Netzwerk von fairmondo (genossenschaftliche Markt-Plattform)
  • foodFAIRies (Kollektiv aus früheren Deliveroo-Kurieren)
  • Ecologistik.de (Lastenrad-Kuriere)

Und so haben wir's gebaut

Schwierigkeiten, auf die wir gestoßen sind...

  • Kontakt zum Einzelhandel
  • Spontane Erreichbarkeit potentieller Kooperations-Partner*innen

Errungenschaften, auf die wir stolz sind :)

  • Wir haben es geschafft verschiedene Gruppierungen und Organisationen zusammenzuführen, Legal and Professional Network from scratch
  • Wir haben uns als Team aus 30 engagierten Menschen gefunden, welches weiter an diesem Projekt zusammen arbeiten möchte

Was wir gelernt haben

  • Es existieren bereits viele bestehende Strukturen und Netzwerke, mit denen wir zusammenarbeiten können
  • Nach einem Aufruf in soldiarsch zusammengefundenen Telegramgruppen, sind wir von dem Zuspruch und der Unterstützung der Idee begeistert.
  • Krisen machen kreativ und kooperativ

Das sind die nächsten Schritte

  • Einzelhändler*innen kontaktieren
  • Rechtsform
  • Marketing-Strategie

Built With

LOVE

  • go, js, html, css, ruby and rails, bootstrap, postgres

YouTube Link

https://www.youtube.com/watch?v=45uWwby3yvs

Built With

Share this project:

Updates