Manege frei - stark fürs Leben!

Inspiration

Die Herausforderungen der Covid-19 Pandemie verringern nachweislich die Lebensqualität und das physische und psychisches Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen (sechs - 16 Jahre). Die Frage ist, welchen Beitrag können wir bei den Johannitern leisten um dem entgegen zu wirken. Seit über 20 Jahren sehen wir, welchen positiven Einfluss unser zirkuspädagogisches Ferienprogramm auf jedes einzelne Kind hat. Der Gedanke ist: Warum nur in den Ferien? Wir können mit unserer Erfahrung, unserer Kompetenz und den vorhandenen Strukturen noch mehr Schaffen um die Heranwachsenden in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und die soziale Teilhabe zu fördern. Daraus entstand die Idee von regelmäßigen Nachmittagsangeboten mit zirkuspädagogischen Ansatz. Genau JETZT brauchen die Kinder und Jugendlichen unsere Unterstützung.

What it does

In werktags täglich stattfindenden Nachmittags-Workshops werden klassische Zirkusdisziplinen wie Akrobatik und Luftartistik mit ausgewählten Trendsportarten und künstlerischen Angeboten kombiniert. Ziel ist es die Kinder und Jugendlichen im Rahmen dieser Workshops in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und die soziale Teilhabe wieder zu stärken. Dieses außerschulische Angebot leistet einen bedeutenden Beitrag für die Persönlichkeits-, die Identitätsentwicklung, das gesellschaftliche Engagement, die Teilhabegerechtigkeit, den Umgang mit Diversität, die Gemeinschaftserfahrung und die demokratische Bildung bei jedem Einzelnen. Ein ganzheitlicher pädagogischer Ansatz und feste Standards führen zu einer nachweisbar hohen Qualität. Jeder Einzelne erfährt, in seiner Einzigartigkeit, gleich viel Wert zu sein. Unabhängig von Herkunft und körperlichen Ressourcen findet jeder seinen Platz.

How we built it

Die Projektidee entwickelte sich aus dem multiprofessionellen Team der Johanniter. Mit der Expertise aus den Bereichen Pädagogik, Veranstaltung, Finanzen und Fundraising wurde das umfassende Konzept entwickelt und erstellt.

Challenges we ran into

Jugendkulturarbeit ist kostenintensiv und gleichzeitig von hoher Bedeutung für den Sozialraum und jeden Einzelnen. Passende Räumlichkeiten zur Umsetzung des Projekts müssen gefunden werden.

Accomplishments that we're proud of

Wir sind stolz darauf mit unserem Projekt einen Beitrag für die Kinder- und Jugendlichen in der Pandemie leisten zu können. Stolz, dass wir es geschafft haben ein umfassendes Konzept in der Kürze der Zeit zu entwickeln, welches nun zeitnah umgesetzt werden kann.

What we learned

Wir haben gelernt, dass gemeinsam im Team viel erreicht werden kann.

What's next for Manege frei - stark fürs Leben!

Wir haben ein umfassendes Konzept, die Expertise und die Struktur für ein nachhaltiges Projekt. Nun geht es an die Umsetzung und dafür braucht es finanzielle Ressourcen und passende Räumlichkeiten in München. Die Vision ist die Durchführung des Angebots im eigenen Zirkuszelt an einem dauerhaften Standort in München.

Share this project:

Updates