Worum geht es?

Die aktuelle Coronakrise führt zu sozialer Distanz und gleichzeitig zu einem Zusammenrücken unter einem Dach. Doch wenn wir enger zusammenrücken, kann das oft auch eine Zunahme an Konflikten bedeuten. In dieser Situation braucht es eine unkomplizierte Begleitung von Menschen, die Unterstützung brauchen - egal ob zu Familien-, Beziehungs-, Berufsthemen oder inneren Konflikten.

Unsere Lösung: Konfliktlotse bietet dir die Möglichkeit, dir in einer Krise Unterstützung zu holen - unkompliziert, flexibel und vertraulich. Bei Konfliktlotse kannst du dich ohne Registrierung mit eine*r Konfliktlots*in verbinden lassen. In dieser App kannst du anonym von deinen Problemen erzählen und gemeinsam Lösungen finden, die dir und euch das Leben leichter machen. Per Videochat wirst du mit eine*r passenden Konfliktlots*in verbunden, die sich auch mit deinen Themen gut auskennt.

Wie funktioniert das?

Du wirst anonym und ohne Anmeldung mit deiner/m Konfliktlots*in per Videochat verbunden. Durch ein Matching-System wird dir ein*e geeignete*r Konfliktlots*in zugeteilt. Dabei kannst du zu jedem Termin eine*n neue*n Konfliktlots*in kennenlernen. Falls es aber mit eine*r Konfliktlots*in besonders gut funktioniert, könnt ihr vereinbaren, dass ihr euch erneut trefft.

Wer sind die Konfliktlots*innen? Konfliktlots*innen sind u. a. Mediator*in, Psycholog*in, Psychotherapeut*in, Heilpraktiker*in für Psychotherapie, Psychiater*in, Coach, Seelsorger*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder (systemische) Berater*in mit einer abgeschlossenen Ausbildung (wird bei Anmeldung geprüft). Sie alle verbindet der Wunsch, Menschen in Konfliktsituationen zu unterstützen - sie bieten keine Therapie, sondern gezielte Unterstützung bei der Konfliktbewältigung und damit effektive Hilfe zur Selbsthilfe.

Wer steckt dahinter?

Wir sind ein bunt gemischtes Team: Technisch-versierte, die die App entwickeln und designen. Menschen mit Beratungshintergrund. Menschen, die gerne schreiben und Projekte vorantreiben. Menschen, die sich auch schon einmal so eine App gewünscht haben. Und natürlich: Menschen, die in der aktuellen Corona-Krise ihren Beitrag leisten wollen.

Was passiert als nächstes? Unsere nächsten Meilensteine findest du als Screenshot oben im Slider. Kurz gesagt: Wir wollen Konfliktlotse mit Bürgerämtern, Krisendiensten, Beratungsstellen etc. verbinden, um bestehende Angebote zu erweitern und ein starkes gemeinsames Netzwerk aufzubauen.

Interessiert? Kontaktiert uns gerne über: konfliktlotse@protonmail.com

Built With

+ 22 more
Share this project:

Updates

posted an update

Das letzte Update ist schon etwas her, aber wir sind nicht untätig - im Gegenteil: wir arbeiten intensiv weiter an unserem Projekt und daran, dass Konfliktlotse Wirklichkeit wird! Am nächsten Montag sind wir zu Gast im sense_month und geben einen Einblick in unser Projekt und unser Konzept. Also: möchtet ihr wissen, wie es gerade bei uns aussieht und wie wir niedrigschwellig Menschen erreichen können? Interessierte sind herzlich eingeladen: https://www.eventbrite.com/e/talk-qa-supporting-people-in-conflicts-a-low-threshold-approach-tickets-105368766818

Log in or sign up for Devpost to join the conversation.

posted an update

Die Ergebnisse stehen fest: Wir sind zwar nicht in den Top20 dabei, aber gratulieren allen ausgewählten Projekten - es sind ganz großartige Konzepte dabei! Und bei 1500 Projekten jubeln wir gerade auch darüber, in der erweiterten Auswahl von knapp 200 Projekten der von den 800 Mentor:innen best bewerteten Projekten zu sein - wir freuen uns sehr!!! Das gibt uns für die Weiterführung noch einmal zusätzliche Motivation! Hier findet ihr die 200 best bewerteten Projekte (wir sind Nr. 52): https://www.youtube.com/playlist?list=PLYGe9q9_Jo3CAiufkVFqHj0yKrWrW7uVq

Log in or sign up for Devpost to join the conversation.

posted an update

Der Hackathon ist vorbei, aber mit viel Schwung geht es weiter - wir arbeiten gerade an einer Landingpage über die sich Interessierte besser mit uns vernetzen können - gerade von potenziellen Konfliktlots*innen haben wir bereits viel Zuspruch bekommen, was uns seeehr freut! Ansonsten suchen wir gerade nach Synergien, Vernetzungs- und Austauschmöglichkeiten und nach weiterer Unterstützung (gerade in der technischen Umsetzung). Zugleich haben wir zwei neue Teammitglieder an Bord, über deren Unterstützung wir uns schon einmal riesig freuen - schön, dass ihr dabei seid, Steffi und Madi. Also die Arbeit geht weiter und wer mehr wissen will: meldet euch :)

Log in or sign up for Devpost to join the conversation.

posted an update

GESCHAFFT! Wir haben ein fertiges Video, das ihr euch jetzt anschauen könnt und (Trommelwirbel) eine erste Demo für unsere App. Schaut euch gerne alles an – wir freuen uns auf euer Feedback, aufs Weitersagen und natürlich über jeden Like. Und wer mit uns in Kontakt treten möchte: meldet euch unter konfliktlotse@protonmail.com – für heute heißt es nun: Feier-Abend! Wir sind stolz auf unsere Leistung und sind alle selbst noch geflasht davon, was an einem Wochenende entstehen kann. An der Stelle einen riesen Dank für die tolle Teamarbeit, die gute Unterstützung und die Möglichkeit, mit so einem Projekt einen kleinen Beitrag in dieser Krise zu leisten. Und wie es weitergeht? Wir haben viele Ideen, also bleibt dran!

Log in or sign up for Devpost to join the conversation.

posted an update

Es raucht immer noch in unseren Köpfen und die Laptops laufen heiß – Nur noch 2h bis das Video hochgeladen werden soll und wir allen unser spannendes Projekt in nur 2min erklären werden – wir nutzen die verbleibende Zeit für die Finalisierung des Videos und die weitere technische Umsetzung. Vielleicht gibt es ja bald schon eine erste Demovariante für euch zum durchklicken? Also bleibt gespannt, wir halten euch auf dem Laufenden.

Log in or sign up for Devpost to join the conversation.

posted an update

Die Köpfe rauchen! :) Wir arbeiten an der Fertigstellung unseres Prototypen, basteln fleißig an unserem Video und machen uns schon konkrete Gedanken, wie es für Konfliktlotse ab morgen weitergehen kann. Vielen Dank an die vielen Menschen, die uns so kompetent beraten, unterstützen und inspirieren!

Log in or sign up for Devpost to join the conversation.

posted an update

Tag 2 neigt sich dem Ende zu und es ist einiges geschafft: das Konzept steht, erklären können wir es auch und die ersten Schritte in die Umsetzung haben wir auch getan. Das waren unsere Meilensteine konzeptionell: --> Auf einen Projektnamen einigen - und inzwischen haben wir sogar ein tolles Logo dazu (seid gespannt!) --> Unsere Zielgruppe abstecken - und ganz konkrete Personas dazu entwickeln. Amy, Mareike und Bernd helfen uns, die Probleme besser zu verstehen. --> Die ersten Texte zu entwickeln - für unsere App und für diese Projektseite --> Unterstützung suchen für die weiteren Schritte - und viel finden (richtig cool!) --> Der Welt zu sagen: wir sind dabei - per Tweet

Parallel hat unsere Technik-Crew an der Umsetzung gearbeitet: das Frontend gebastelt, die API fertiggestellt und fieberhaft daran gewerkelt, dass ein toller Prototyp entsteht. Und gemeinsam haben wir natürlich viel diskutiert, analysiert und reflektiert, uns in Calls ausgetauscht und über langsames Internet gejammert, viel Multitasking betrieben und dabei immer viel Spaß gehabt!

Log in or sign up for Devpost to join the conversation.