Raus aus dem Frust – rein in die Aktivität! kijuaa ist ein Motivationskanal & APP mit Ideen & Angeboten für Kids & Teens, welche durch die Corona Lockdowns nur noch Zuhause sitzen, gelangweilt & gefrustet, oder sogar psychisch krank geworden sind.

Inspiration / Herausforderung

(zu Handlungsfeld 17: Mentale Gesundheit)

Die Corona-Lockdowns haben massiv negative Auswirkungen auf Kinder & Jugendliche - das kurz- wie mittelfristig.

Geschlossene Schulen und Kitas, Kontaktbeschränkungen, Shopping und Ausflüge sind nur begrenzt möglich, Sportangebote und Vereinsaktivitäten fallen aus - seit fast 1 Jahr! Folgen sind bei Kindern und Jugendlichen oft:

  • Dauernutzung von Facebook, Instagram, TikTok, YouTube & Co.
  • Filme und Serien laufen in Endlosschleife
  • im Internet surfen
  • eigentlich permanent Zuhause sitzen...

Zuhause sitzen und sitzen und sitzen – das macht krank - körperlich und seelisch!

  • Rückenschmerzen
  • Gewichtszunahmen
  • Frust
  • Angst
  • Einsamkeit
  • bis hin zur Depression

Hinzu kommt oftmals die Instabilität des eigenen Familienumfelds:

  • Arbeitslosigkeit der Eltern
  • gefährdete Familienmitglieder
  • vermehrte Konflikte innerhalb der Familie

Das alles summiert sich und macht ganz viel mit Kindern & Jugendlichen - heute, wie in naher Zukunft.

Wer hilft ihnen aus dieser vielschichtigen Misere wieder heraus? Wir!

What it does / unsere Lösung

Kjuaa versteht sich als Motivationskanal, welcher Kindern & Jugendlichen dabei helfen soll, aus der Lockdown-Mediensucht- & Depressionsfalle wieder heraus zu kommen. Dafür bieten viele verschiedene Akteure corona-konforme Aktivitäten an - jetzt und auch in Zukunft. Kijuaa wird auf Dauer bleiben!

Akteur:innen sind z.B. Vereine, Therapeut:innen, Sporttrainer:innen, Referenten/innen etc.. Diese organisieren Treffen, Kurse und Events und agieren als Motivations-Botschafter. Die vielfältigen Angebote (von Koch-Events über Gesprächs-Kreise und Kunst-Kurse bis zu Sport-Angeboten ist alles dabei) finden outdoor in corona-konformen Kleingruppen sowie online / digital statt.

Die Nutzer:innen (Ki / Ju) der App werden AKTIV über lokal stattfindende Angebote mittels Pushnachrichten ans Smartphones benachrichtigt, sowie über gleichnamige Social-Media-Kanäle. Die WebApp kijuaa.de ist die Basis für o.g. Akteure und Ki/Ju.

Aktive Angebote soll es überall in Deutschland geben; bestenfalls über eine Lokalisierung des Standorts und Umkreisauswahl der User (Ki/Ju). Das natürlich daten- und personenschutzkonform.

How we built it

Aktuell gibt es eine kleine Website: kijuaa.de und auf einer Subdomain bereits das vorinstallierte Portal (dort wird weiter entwickelt). Aktuelle sieht es so aus, als wenn durch Plugins z.B. auch die Pushnachrichten-Funktion möglich machen können.

Bitte unterstützt uns auf: https://www.betterplace.org/de/projects/92596-kijuaa-ein-motivationskanal-fuer-kids-teens-gg-den-lockdown-frust

Challenges we ran into

?

Accomplishments that we're proud of

?

What we learned

Hackathons machen Spaß, und: Digitalität macht Zusammenarbeit über alle Grenzen und Entfernungen hinweg möglich :-) Ohne, hätte sich unser Team niemals kennengelernt.

What's next for KIJUAA

Das Portal befindet sich bereits in der Entwicklung. Unser Ziel: Vor Ostern live gehen. Klingt irre, scheint aber möglich, dadurch dass wir die DB eines anderen Portals kopieren konnten. Das hat bis jetzt schon viel Entwicklungszeit gespart. Um aktiv zu werden, müssen wir allerdings nicht nur weitere Entwicklungszeit investieren, sondern auch diverse Plugin-Lizenzen kaufen.

Dafür brauchen wir finanzielle Unterstützung! Entsprechend haben wir bereits zwei Crowdfunding-Kampagnen gestartet. Siehe:

Built With

+ 15 more
Share this project:

Updates