Vision

InFact360 bietet Gesundheitsbehörden und Prozessverantwortlichen einen 360-Grad-Blick in Echtzeit auf den Status der Infektion und die Behandlungsketten während einer Epidemie. Der Bürger bleibt dabei stets im Mittelpunkt und erhält Informationen zur Gefahrenprävention, kann seine Symptome auf der Plattform erfassen sowie digital übermitteln. Nach der Eingabe erhält er Unterstützung bei der Testvermittlung und während der Behandlung.

Gesundheitsbehörden, zuständige Ämter und medizinische Einrichtungen erhalten daten- und KI-gestützte Prognosen zu Infektionsketten und darauf basierende Behandlungsempfehlungen. So entsteht eine zentrale Anlaufstelle, um Infektionsketten rasch und schnell zu erfassen und zu verfolgen. “InFact360” bringt alle Fakten zum Infekt in einem 360-Grad-Blick auf einer Plattform zusammen.

Gesellschaftlicher Mehrwert und Werte des Projekt

Das wirksamste Mittel in der Infektionsprävention ist immer der Faktor Zeit. Mit der Lösung InFact360 möchten wir eine Plattform schaffen, die durch den Einsatz von Technologie und digitalisierten Prozessen in Krisenzeiten für alle beteiligten und betroffenen Akteure die Zeit optimiert.

So schaffen wir nicht nur eine Reduktion der Ansteckungen und eine Verringerung der Infektionsverbreitung sondern auch mehr Transparenz für Institute und betroffene Personen zur besseren Planbarkeit von Kapazitäten und Ressourcen.

Unsere Methode

Die InFact360 Lösung wurde entwickelt basierend auf der “Salesforce No Cost COVID-19 Care Response Solution for Healthcare Systems”. Als Team haben an diesem Wochenende an dem gemeinsamen Ziel gearbeitet: Wie können Infektionsfälle rasch und effizient übermittelt werden?

  • Teamvorstellung

Das Team hinter InFact360 sind 18 ehrenamtlich engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Salesforce. Sie haben einen unterschiedlichen beruflichen Hintergrund, sind aber vereint in der festen Überzeugung, dass Unternehmen die Verpflichtung haben, einen Beitrag zur Verbesserung der Welt zu leisten.

  • Innovationsgrad

InFact360 wurde auf Basis der “COVID-19 Care Response Solution for Healthcare” entwickelt welche speziell zur COVID-19 Bekämpfung basierend auf dem Produkt Salesforce Healthcloud bereitgestellt wurde.

InFact360 orientiert sich an Prozess- und Berichtsketten des deutschen Gesundheitswesens. Das Projektteam hat sich Inspiration bei den Kollegen aus Israel geholt, die Lösung aber eigenständig umgesetzt.

  • Skalierbarkeit

In Deutschland leben 83 Millionen Menschen, dem gegenüber stehen aber medizinisches Fachpersonal für die Behandlung, als auch Intensivstationen und Kapazitäten der Gesundheitsbehörden in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Die COVID-19 Epidemie ist ein Anwendungsfall von vielen, hier ist jedoch für eine optimierte Bekämpfung der Epidemie eine nahtlose Kooperation aller relevanten Akteure unabdingbar.

Obwohl InFact360 initial für die COVID-19 Pandemie entwickelt wurde, kann InFact360 auch für zukünftige oder anders geartete Infektionswellen eingesetzt und skaliert werden.

Fortschritt während des Hackathons

Dank der vorhandenen Salesforce No Cost COVID-19 Care Response Solution for Healthcare Plattform konnten wir mehrere Einzelideen aus dem Hackathon-Ideenspeicher in einem gesamtheitlichen Prozess abbilden.

Folgendes haben wir dabei umgesetzt

InFact360

  • ermöglicht einen 360 Grad Blick auf den Krankheitsverlauf für die Bürgerinnen und Bürger sowie alle beteiligten Einrichtungen ohne Zeitverlust.
  • enthält ein Self-Service-Portal in welchem Bürger jederzeit mit allen relevanten Informationen, konkreten Handlungsempfehlungen und Hilfestellungen versorgt werden.
  • beinhaltet Diagnosefragebogen, Risikobewertung und Dringlichkeitseinstufung.
  • unterstützt die vollständige Testkoordination, unabhängig davon ob ein Test in einer Testeinrichtung, per mobilem Pflegepersonal oder über den Versand eines Test-Kits erfolgt.
  • Koordiniert über einen eindeutigen Code Testergebnisse, lässt diese zurückverfolgen und informiert die notwendigen Einrichtungen automatisch.

Folgende Ansätze haben wir im prototypischen Prozess vorbereitet oder sind bereits verfügbar, aber aufgrund von Zeitrestriktionen noch nicht im Demo-Video visualisiert:

  • Personal in Quarantäne kann remote weiterarbeiten
  • Risikopatienten können im Betreuungsprozess schneller erkannt werden
  • Test-Code und -Termin Online im Self-Service
  • Patienten-Familie im Überblick
  • Patient dokumentiert Krankheitsverlauf transparent
  • Geo-Tracking
  • Quarantäne-Monitoring
  • Impf-Kampagne und -Durchführungsprozess
  • Dunkelziffer-Radar

Built With

+ 16 more
Share this project:

Updates

posted an update

InFact360 extends its functionality during the COVID-19 Global Hackathon 1.0 with an integration solution for DIY Respiratory Ventilators. The new project, InVent360, covers patient measures (heartbeat, SPO2, Volume, Humidity) as well as Ventilator capacity management, Oxygen Volum forecasting for hospitals, Ventilator Life-cycle management, ... check out the project page: https://devpost.com/software/connecting-to-respirators-in-entirely-new-ways

Log in or sign up for Devpost to join the conversation.