Inspiration Es gibt bereits im Lebensmittelbereich viele funktionierende Mehrweglösungen. Trotzdem finden sich im Supermarkt immer noch zu viel Einwegverpackungen. Vor allem in der Obst- und Gemüseabteilung stört uns das besonders. Trauben, Beeren und Tomaten werden standardmäßig in kleine Plastikschälchen abgefüllt und mit Folie umhüllt. Zum einen, um sie in definierten Mengenabpackungen zu verkaufen, aber auch, um den physischen Schutz dieser druckempfindlichen Lebensmittel zu gewährleisten. Wir fragen uns, warum man Mengendefinition und Schutz nicht auch in Mehrwegverpackungen anbieten kann, wie es auch bei Getränken üblich ist? Deshalb möchten wir bereits bestehende und neue Ansätze in einem Markt bündeln und weiter entwickeln, um eine allgemeine gesellschaftliche Akzeptanz zu bewirken, die es ermöglicht alternative Mehrweglösungen auch in gängige Supermärkte zu übertragen.

Was wollen wir erreichen? Mehrwegverpackungen für alle alltagstauglich machen und Einwegverpackungen aus den Supermärkten verbannen | Zero-Waste wird kein Luxus-Lifestyle mehr sein.

Wie wollen wir das schaffen? Mit dem PfandMarkt | Bündeln und weiterentwickeln von bestehenden Mehrweglösungen und intelligenten Verpackungssystemen | Vernetzungen und Testläufe neuer Systeme in unserem PfandMarkt | Übertragung bewährter und neuer Mehrwegsysteme auf bestehende Supermarktketten und Lebensmittelproduzent:innen.

Was haben wir gelernt? Es gibt bereits viele innovative Mehrwegverpackungen, von denen wir lernen, auf die wir aufbauen und die wir auf andere Lebensmittel übertragen können. Mehrweglösungen dürfen keinen Mehraufwand bedeuten, nicht teurer sein und müssen sich einfach in den Supermarkteinkauf integrieren lassen. Sie müssen alltagstauglich sein.

What's next for PfandMarkt? Mit Startups, Initiativen und Organisationen vernetzen, die bereits im Bereich Mehrweglösungen aktiv sind | Mit Supermärkten und Discountern vernetzen, um Wissen über den Beschaffungsprozess und den aktuellen Stand zu generieren | Kontakt zu Testmärkten - gibt es bereits Tests mit vergleichbaren Lösungen? | Business Case entwickeln | Partnermärkte und Kooperationspartner:innen finden.

Built With

  • miro
+ 18 more
Share this project:

Updates