Wir sind sind vier Referendarinnen und bilden das Team DiKse (Digitale Kompetenzen spielerisch entwickeln). Unsere Idee ist die Entwicklung einer digitalen Schnitzeljagd für die Klassenstufen fünf bis sieben. Ziel der Schnitzeljagd ist es, den Lernenden einen spielerischen Zugang zu verschiedenen digitalen Tools und Plattformen zu ermöglichen. Hierbei fokussieren wir uns auf den Bereich Problemlösen und Handeln in der digitalen Welt und somit auf das Ziel der KMK, eine Vielzahl von digitalen Werkzeugen zu kennen und kreativ anzuwenden. Das Projekt ist mit einem kurzzeitiger Mehraufwand für die Lehrkraft verbunden, der jedoch die Eltern langfristig entlastet und den Fernunterricht für alle Beteiligten erleichtert. Die digitale Schnitzeljagd ist ein Baukastensystem und kann aufgrund dessen von jeder Lehrkraft individuell an die Bedürfnisse ihrer Lerngruppe angepasst werden. Zu durchlaufende Stationen können die Erstellung einer eigenen E-Mail-Adresse oder das Nutzen von Lernplattformen, Lernwebsites, Kommunikations-Apps und vielen anderen Tools sein. Jede Station hält neben der Entdeckung neuer digitaler Medien spielerische Aufgaben wie Quizze und Rätsel bereit, durch deren Lösung die Lernenden wichtige Hinweise für die nächste Station. Am Ende sollte stets eine zuvor angekündigte, schöne Überraschung auf die Teilnehmenden warten. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, lass uns gemeinsam jagen und mit DiKse ins neue Schuljahr starten!

+ 1 more
Share this project:

Updates