Inspiration

Der Grundgedankens der App ist die bei Marius Krüger vor der Bundestagswahl 2017 eingetretene Erkenntnis der Notwendigkeit einer schnellen und für alle Wähler zugänglichen Informationsquelle über die Positionen und vergangenen Handlungen der für sich werbenden Kandidaten. Dieser Gedanke wurde mir der App umgesetzt, ein fortschreitender Entfaltungsprozess der Projektes ist jedoch vorgesehen.

What it does

Mit DEMOCRACY können Nutzende in Echtzeit alle Abstimmungen des Deutschen Bundestages beobachten und sich entlang der offiziellen Parlamentsinformationen über die verhandelten Anträge und Gesetzesvorlagen informieren. Zusätzlich zu dieser Informationsquelle realisiert die App für verifizierte Nutzer:innen ein virtuelles Bundestagsmandat und damit die Möglichkeit, im Rahmen der App selbst über die Papiere abzustimmen. So können die Nutzer:innen selbst über die Anträge und Gesetze des Deutschen Bundestag abstimmen, sowie ihre Entscheidungen interaktiv mit der Community und den offiziellen Resultaten des Bundestages vergleichen. Dazu enthält die App mit dem Wahl-O-Meter ein Analysetool zur persönlichen Repräsentationsmessung und gibt so eine vergangenheitsbasierte Wahlempfehlung. Er ist somit ein Werkzeug zum Beurteilen politischer Vertretung.

How we built it

Um sein Konzept in die Realität umzusetzen, plante Krüger eine Crowdfundingkampagne und gründete den Verein DEMOCRACY Deutschland e.V., der bis heute als unabhängiger Träger der gleichnamigen App fungiert. Er beschäftigt eine Gruppe von Mitarbeitern unterschiedlicher Fachrichtungen, die die Arbeit an und rund um die App weiterführen. Noch heute wird diese Arbeit ausschließlich von unabhängigen Spenden finanziert.

What we learned

Machen! Machen! Machen!

What's next for DEMOCRACY App

Neue Features! Im Superwahljahr 2021 sind schon einige Neuheiten geplant!

Share this project:

Updates