Inspiration

Informationen sollten einfach, frei und interaktiv zugänglich sein. Auf Informationen aus der Politik trifft das bei leider weitem nicht zu, obwohl sie auf uns alle einen so entscheidenden Einfluss haben. Von dysfunktionalen Datenbanken, über schlecht auffindbare und gestaltete Regierungswebsites - die wenigsten erfüllen die Anforderungen an einen modernen Zugriff auf derartige Inhalte. Es fehlen Möglichkeiten zum Diskurs, Möglichkeiten, um auf dem Laufenden zu bleiben, Möglichkeiten, zum zentralen Suchen, einfaches Design und einiges mehr. Das lösen wir mit Cashew.one und machen die Politik transparenter und online debattierbar.

What it does

Cashew.one ist eine Social-Media-Plattform für die einfache Akquise von politischen Informationen und das Debattieren über diese. Die wichtigsten politischen Akteure sind auf Cashew.one mit Profilen vertreten. Auf diesen können interessierte Nutzer recherchieren oder diesen Folgen, um in ihrem personalisierten Feed immer auf dem Laufenden zu bleiben. Gleichzeitig können Nutzer über verschiedene Quellen hinweg nach Inhalten zu ihrem Interesse suchen. Darüber hinaus eröffnet Cashew.one eine neuartige und innovative Ebene der Kommunikation im Internet. In Texte und Dokumenten können Textstellen markiert werden und diese Zitate mit eigenen Kommentaren versehen werden. Diese sind öffentlich einsehbar auf den Dokumenten selbst und landen in den Feeds der eigenen Abonnenten. Außerdem können Zitate einfach und direkt auf anderen Websites eingebunden oder über Social Media geteilt werden. Damit hoffen wir die Transparenz im politischen Prozess zu erhöhen und eine fundierte Debatte darüber zu ermöglichen. Eine Community, die Gesetzesentwürfe, über Wahlprogramme, Gerichtsentscheide und vieles mehr diskutiert und einfacher zugänglich macht - das haben wir als Ziel. Um gleichzeitig die unglaubliche Menge an Informationen aus der Politik einfacher konsumierbar zu machen, indem die wichtigsten Elemente bereits markiert sind.

How we built it

Die Plattform basiert auf einem Angular-Frontend und einem Node.js-Backend, gehostet bei AWS Deutschland. Das Backend arbeitet dabei mit neusten Technologien, welche Logik über Serverless/Cloud functions inkludiert, Speicherung in NoSQL Datenbanken, Dateien in Objekt-Storages, und einiges mehr - performant und skalierbar.

Challenges we ran into

Eine Herausforderung ist das Akquirieren der Inhalte aus öffentlichen Quellen. Von unmodernen Websites, über nicht funktionierende Datenbanken und restriktive Lizenz und Rechte auf öffentliche Inhalte. Die andere ist das initiale kontaktieren von potentiell interessierten Nutzern aus dem professionellen Umfeld, bspw. Verbände, Journalisten, Politiker, zivilgesellschaftliche Akteure, etc.

Accomplishments that we're proud of

Cashew.one ist live und funktional. Mit den Inhalten aus den wichtigsten bundespolitischen Quellen haben wir bereits einen ersten Schritt gemacht, um die Transparenz im politischen Prozess zu erhöhen. Weiter können wir auf erste Erfolge verweisen, wo Nutzer fündig geworden sind, in Daten, die vorher nie auffindbar gewesen wären.

What we learned

What's next for Cashew.one - Politik transparent und interaktiv

Wir wollen in naher Zukunft eine Community etablieren, die sich aktiv und interessierte mit den politischen Inhalten unseres Landes auseinandersetzt und debattiert. Durch Möglichkeiten des direkten Teilens wollen wir gleichzeitig diese Inhalte in die breite der Öffentlichkeit tragen.

Built With

Share this project:

Updates