Inspiration

In Zeiten der Pandemie mit der Einstellung aller Live-Performances ist der übliche Live-Betrieb eingestellt: Theater, Kabarettisten, Konzert- und Opernhäuser, Kleinkünstler, Comedians, Singer-Songwriter, Slam-Poetry... Aktuell gibt es keine Vorstellungen oder Auftritte. Immer mehr Kultureinrichtungen stellen Produktionen aus ihrem Portfolio per Stream zur Verfügung. GetYourStream ist das erste Portal, dass das internationale Angebot dieser kulturellen Streams abbildet. Auch nach Lockerung der durch Covid-19 verursachten Einschränkungen wird dieses Portal seine Nützlichkeit behalten.

GetYourStream - ein Portal für weltweite kulturelle Streaming-Angebote. So sitzen wir nicht nur in einem Boot bei der Virus-Pandemie und bei Umweltzuständen, sondern auch zusammen auf dem Sofa in die bunte Welt der internationalen Kulturvielfalt. GetYourStream now und bleib zu Haus!

Was es leistet

  • Kulturportal für Streaming-Angebote = barrierefrei, open-source, gleichberechtigt und selbsterklärend
  • freiheitlicher Zugang zu einem weltweiten Kulturraum im Internet, welcher uns in vielen Sprachen die Zeit vertreiben lässt
  • Entdeckungsreisen in eine manchmal verborgene – da durch Algorithmen ins Unsichtbare verdrängte – Welt des Theaters, der Opern, Performancekunst, Konzerten, Lesungen und und und ...

Features für Streaming-Anbietende

  • einmalige Registrierung als Veranstalter
  • eigenständige Eingabe der einzelnen Veranstaltungen
  • für zertifizierte Veranstalter direkte Freigabe der Veranstaltung
  • Bereitstellen der Daten wie Bilder, Links und Texte sowie die Rechte an diesen obliegt dem Veranstalter
  • Eingabe mit möglichst wenig Eingabefeldern und einem unbegrenzten Fliesstextfeld mit allen Infos

Features für Streaming-Konsumierende

  • komplette Übersicht des gesamten Angebots
  • zwei Suchfelder filtern das Angebot über ein- und auszuschließende Begriffe
  • persönliche Auswahl mit Häkchen erstellen
  • Darstellen der persönlichen Auswahl mit Volltext
  • Exportieren der Veranstaltung via iCal in den eigenen Kalender

Mögliche Addons

  • Internationalisierung, Mehrsprachigkeit (zur Zeit immer eine Sprache pro Veranstaltung)
  • Suchfunktion übersetzt einige typischen Begriffe wie zB Tanz (sucht auch dance, danse, baile, ... )
  • Import aus XML-Datensätzen
  • Export der Datenbank in XML für andere Feeds oder Newsletter
  • registrierte User können eMail-Erinnerungen für individuelle Suchbegriffe erhalten.

Wie wir es gebaut haben

Unser Toolset besteht aus Angular.js, Typescript, MongoDB, c# und .net-Technologie. Für Mockups Indesign, Google Slide. In Google Docs haben wir in einem zentralen Dokument alle Aufgaben und Texte hinterlegt, in Google Drive alle Dokumente. Headless-Web-Anwendung, Trennung der Bearbeitung von grafischer Oberfläche (Frontend) im Web-Browser und Datenbank (Backend) in der Cloud. Dies sichert die Bewältigung von hohen Besucherzahlen.

Herausforderungen, die zu bewältigen waren

Wir mussten alle neue Tools kennenlernen und uns in Windeseile untereinander in Teams organisieren. Die Kommunikation lief - neben Slack - über Telegram und die Videokonferenz-Plattform Jitsi, Datenaustausch via GDocs und mega.nz

Errungenschaften, auf die wir stolz sind

Pünktliche Abgabe! Yeah!

Was wir gelernt haben

Gemeinsam sind wir stärker. Klar. Eine überraschend hierarchiefreie Arbeit zwischen Teammitgliedern mit sehr verschiedenen Backgrounds, Skills, Erfahrungen.

Was kommt als nächstes für #1_025_kulturangebote_GetYourStream

Wenn wir mit dem Projekt weiterkommen, werden wir in Feedback-Runden mit Benutzern und Anbieter die Funktionalität überprüfen und weiterentwickeln. Wir möchten mit der Phase 1 so schnell wie möglich an den Start gehen - damit unser Engagement nicht verpufft. Wir können uns gut vorstellen, die Anwendung zu erweitern (s. Abschnitt zu Addons).

Share this project:

Updates