PROBLEM

Aktuell ist sind sämtliche Museen und kulturellen Einrichtungen nicht mehr für Besuche zugänglich. Gerade in einer Zeit eingeschränkter Erreichbarkeit, wecken digitale Kultur- und Bildungsangebote Interesse und bieten vielfältige Möglichkeiten der Teilhabe.

HERAUSFORDERUNG

Es müssen Wege gefunden werden, die Kultur direkt zu den Menschen nachhause zu bringen. Kontaktlos und dennoch zum Greifen nah. Erklärend, Erlebnisreich und mit Tiefgang.

LÖSUNG

Bis zum Ende des JENAvsVIRUSCAMPS soll unter kulturzuhause.de eine Plattform laufen, auf der einige der kulturellen und sonst öffentlichen Einrichtungen Jenas virtuell zu begehen sind. Die 3D Aufnahmen erfolgen durch die rooom AG gemeinsam mit Partner von cutur3D. Unterstützung erhält das Projekt bereits von der Universität Jena, der Ernst-Abbe-Stiftung, JenaKultur und dem Jenaer Stadtforst.

HINTERGRUND

Die rooom AG digitalisiert bereits erfolgreich zahlreiche Einrichtungen und Kulturstätten (u.a. auch den SaurierPfad Jena) und Ausstellungen der Klassikstiftung.

Nun möchten wir gern gemeinsam mit unseren Partnern die kulturellen Einrichtungen der Stadt Jena in 3D Scannen und den Bürgerinnen und Bürgern zur virtuellen Begehung zur Verfügung stellen.

VERZICHT AUF ERSTELLUNGSGEBÜHR

Wir verzichten außerdem auf die einmaligen Erstellungskosten der rooom360 Aufnahmen im Rahmen des JenavsVirus Hackathon.

AKTUELLER STAND

Durch die Zusammenarbeit zahlreicher Partner wurde im Rahmen des Jena-Hackathons #JENAvsVIRUS eine vollständige Plattform für das Begehen kultureller Angebote gebildet. Kulturschaffende können per 360°-Scan erfasst werden und Ihre Räumlichkeiten online zeigen. Etwa 10 Einrichtungen wurden in den wenigen Tagen des Hackathons gescannt, verarbeitet und für die Web-Plattform aufbereitet. Die Resultate sind bereits auf der Website sichtbar.

Das Gesamtprojekt ist Open Access.

NÄCHSTE SCHRITTE

Aufgrund der hohen Wahrscheinlichkeit des Anhaltens der Krise ist davon auszugehen, dass zahlreiche Besucherinnen und Besucher das Web-Angebot zum digitalen Betreten der Website nutzen werden. Dafür werden weitere Partnerinnen und Partner gewonnen, um ein umfassendes Portfolio an verschiedensten Kultureinrichtungen zu schaffen.

Built With

  • 360?-3d-scanner
  • 3d-modelling
  • 3d-scan
  • api-call
  • html5
  • mockup
  • plugins
  • rooom
  • rooom360
  • ux-design
  • video
  • wordpress
+ 22 more
Share this project:

Updates