Inspiration/Problem

Menschen müssen engen Kontakt zu potentiell infizierten Menschen vermeiden, sich jedoch täglich mit Lebensmitteln versorgen. Wir möchten eine Lösung anbieten, die es Einkäufern ermöglicht Einkaufsslots zu reservieren und so zum einen Peak-Zeiten in Einkaufsläden, lange Wartezeiten und eine erhöhte Ansteckung zu vermeiden.

What it does

Unsere Anwendung KaufZeit bietet Mitbürgern an, sich Einkaufsslots in ausgewählten, naheliegenden registrierten Shops (wie Apotheken, Supermärkten, Tante Emma Läden, Bäckern und Metzgern) zu reservieren. Wir möchten durch KaufZeit neben der Verbesserung der Einkaufsplanung und -durchführung auch das Ansteckungsrisiko für Kunden und Mitarbeiter reduzieren.

How we built it

Wir nutzten Discord für eine real-time Teamabstimmung, ein Google Doc für die Konzeption der Anforderungen, die offenen und festgelegten Punkte, IntelliJ und db4free für die Backendentwicklung in Java (Limnu für die Abstimmung).

Challenges we ran into

Challenges

  • lange fehlender Frontendentwickler und UI Designer
  • neue IT Werkzeuge mit denen die meisten nicht vertraut sind
  • Teammitglieder fallen wg. Unvorhergesehenem plötzlich weg
  • Neue Mitglieder müssen ins Boot geholt werden, das kostet Zeit und reduziert die Produktivität

Accomplishments that we're proud of

Wir haben

  • eine klare Idee, was wir machen wollen
  • motivierte Teammitglieder
  • einen tollen Grafiker, der uns am Sonntagnachmittag noch schnell was hingezaubert hat
  • eine fertige Präsentation, hochgeladen auf YouTube

What we learned

  • was not so easy to gain new and relevant team members, also a call on LinkedIn helped to raise awareness and get likes, but not active support in the requested field
  • Having a preparation / education in virtual team work and project management, how to manage a hack team and getting things done would be helpful in order to get productive quickly

What's next for 17_supermarket_app

Das Team

Malte, Andre, Timon, Johannes, Shiwang, Nora, Tobias, Kevin, Anne, Nikolas, Collin, Corinna, Bettina, Naventhan, Ingo und Paul

Ein Dankeschön

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Organisatoren von WirVsVirus für die großartige Planung und Umsetzung des Hackathons. Ihr habt einen Wahnsinnsjob gemacht!

Built With

+ 1 more
Share this project:

Updates