Inspiration

Es gibt derzeit kein bundesweites Portal zur Darstellung der Kapazitäten in Krankenhäusern. DIVI, Resucetrack, IVENA, IGNRW und andere arbeiten derzeit unabhängig und nicht auf gleicher Datenbasis.

What it does

Dem RKI soll unsere skallierbare Lösung helfen, eine Echtzeitdarstellung der aktuellen Auslastung bundeseinheitlich zu haben. Die Kapazitätsdaten der jeweiligen Länder werden in einem zentral Portal aggregieren Das RKI soll hierauf die Möglichkeit haben valide Aussagen und Vorhersagen treffen zu können.

How we built it

Wir bauen die Lösung auf Cumulocity link und Webmethods link. Beides sind im Markt etablierte und skallierbare Produkte. Die Schnittstellendefinitionen zu Rescuetrack und IVENA existieren bereits und werden gerade angebunden, so dass bereits 10 von 16 Bundesländer datentechnisch in der Plattform enthalten sind. Neben der Datenhaltung bietet Cumulocity noch die Möglichkeiten der Real Time Analytics mittels APAMA sowie Machine Learning Runtime mit Zementis. Alarming, Reporting, Dashboarding sowie Management ist in der Plattform bereits enthalten.

Challenges we ran into

  • Welche Anbieter gibt es
  • Was ist eine Krankenhauskapazität

Accomplishments that we're proud of

  • 10 von 16 Bundesländer technisch integriert
  • Länderfreigabe ausstehend

What we learned

Politik und Föderalismus machen es nicht immer einfach :-)

What's next for 024_Echtzeitdarstellung_Krankenhauskapazitäten

In den folgenden Wochen ist die Ambition noch weitere Daten beispielsweise zu verfügbaren Schutzanzügen, Atemmasken und Beatmungsgeräten etc. in CoviDash zentral abrufbar und nutzbar zu machen. Es soll ein für alle Bundesländer geltender Datenstandard etabliert werden, um die Möglichkeit zu schaffen eine valide Aussage zur aktuellen Situationslage treffen zu können. Anbindung von IGNRW und FMDES.

Built With

+ 21 more
Share this project:

Updates