Der Engel sagte zu den Frauen: "Habt keine Angst, denn ich weiß, dass ihr nach Jesus sucht, der gekreuzigt wurde. Er ist nicht hier; er ist auferstanden, genau wie er gesagt hat. Komm und sieh dir den Ort an, an dem er lag. ~Matthäus 28,5-6.

Aus diesem Grund feiern wir Ostern - die Tatsache, dass Jesus lebt -, dass der Tod ihn nicht im Grab halten konnte. Eigentlich ist das "nur" ein Teil des Grundes, warum wir Ostern feiern. Es ist der Grund, warum Jesus überhaupt im Grab war, warum wir feiern können. Der Grund, warum wir mit jedem Gramm unseres Seins feiern sollten.

Christen gehen oft davon aus, dass jeder die Bedeutung von Ostern aus religiöser Sicht kennt. Aber die Wahrheit der Sache ist, dass in der heutigen Welt etwas mehr als ein Viertel der Amerikaner nicht glauben, dass Jesus von den Toten auferstanden ist.

Selbst unter den Menschen, die sagen, dass sie glauben, dass Jesus der Sohn Gottes ist und dass er von den Toten auferstanden ist, gibt es nur ein Drittel, das regelmäßig in der Ortsgemeinde anbetet, studiert, mitarbeitet und dient.

Für diese Leute geht es bei Ostersprüche um Eiersuchen, Hasen, Körbe mit Süßigkeiten und das Tragen neuer pastellfarbener Kleidung, während sie diese Aktivitäten genießen.

Aber ob du nun ein Ungläubiger oder nur ein Gelegenheitsgläubiger bist, ich fühle mich geehrt, diejenige zu sein, die die Wahrheit des Osterfestes mit dir teilt. Es ist mein Privileg und meine Verantwortung, mit Ihnen das Wer, Was, Wie, Wie und Warum von Ostern zu teilen.....

Wer

Ostern ist das Wochenende, an dem der Tod, die Beerdigung und die Auferstehung Jesu gefeiert wird. Jesus ist der eine und einzige Sohn Gottes. Er wurde von der Jungfrau Maria geboren, von Maria und ihrem Mann Josef aufgezogen, so wie sie auch ihre anderen Kinder aufzogen.

Ostersprüche Lustig

Jesus lebte ein sündloses Leben. Er begann seinen Dienst, die Botschaft von Gottes Liebe und Willen für unser Leben nach seiner Taufe im Jordan durch seinen Cousin John, etwa im Alter von dreißig Jahren, zu verbreiten.

Drei Jahre lang heilte er diejenigen, die Heilung brauchten, tat mehr Wunder, als aufgezeichnet werden konnte (Johannes 21,25), predigte, ermahnte und betreute alle, die zuhören würden.

Was

Das Osterfest beginnt am Karfreitag - dem Tag, an dem Jesus am Kreuz gekreuzigt wurde. Die Feier endet am Sonntagmorgen, wenn wir seine Auferstehung von den Toten feiern, so wie Gott es versprochen hat.

Ostern ist eine Feier des Sieges über das Natürliche durch die übernatürliche Heiligkeit Jesu. Es ist eine Feier des Sieges über die Sünde, denn Sünde und Satan haben keine Macht über den Tod. Das tut nur Gott.

Wie

Gott ist der heilige, allmächtige, allmächtige, allmächtige Schöpfer und Herrscher des Universums. Ostern ist nur möglich, weil Gott Gott Gott ist.

Warum

Ostern geschah aus Liebe Gottes zu uns. Die Heiligkeit Gottes kann nicht zulassen, dass er in der Gesellschaft der Sünde ist. Aber sein Wunsch, mit dir und mir zusammen zu sein, ist so groß, dass er seinen vollkommenen und sündlosen Sohn Jesus im Tod am Kreuz als Opferzahlung für unsere Sünden geopfert hat. Jetzt können wir Gott den Vater und seinen Sohn Jesus auf persönliche Weise erkennen und den Rest der Ewigkeit mit ihm verbringen!

Die Worte eines von Dottie Rambo geschriebenen Liedes fassen es besser zusammen, als ich es kann, also, wenn ich dies zum Abschluss bringe, möchte ich beten, dass du die Worte in dein Herz sinken lässt und sie dich dazu führen lässt, das Leben, den Tod und das erneuerte und ewige Leben Jesu zu feiern. Lasst es euch führen, euer eigenes neues Leben zu feiern, indem ihr Gottes Geschenk der Erlösung durch Jesus annehmt.

Built With

Share this project:
×

Updates