Team/Projekt

“Digitaler Sprachunterricht in Flüchtlingsunterkünften”
Niederschwelliger Zugang zu digitalem Sprachunterricht über QR-Codes

Gesellschaftlicher Mehrwert

Eine niederschwellige und kosteneffiziente QR-Lösung für den Zugang zu einem digitalem Integrationsangebot kann die Integration Geflüchteter in Zeiten von COVID-19 (und auch für zukünftige Krisen) ermöglichen. Der konkrete Mehrwert durch das Angebot umfasst:

  • Alltagsstrukturierung für Bewohner
  • Ersten Zugang zur Integration in Zeiten von COVID-19
  • Kontakt zu ersten Bezugspersonen im Rahmen der Integrationsarbeit
  • Interne Skalierbarkeit des Kurses (Fluktuation der Teilnehmerzahl keine Hürde)
  • Über die Digitalität größere Teilhabe von Frauen (Vereinbarkeit mit Kinderbetreuung)

Skalierbarkeit

Die QR-Lösung als niederschwelliger Zugang auch für andere Angebote der gesellschaftlichen Teilhabe möglich (Jugend- und Familienhilfe, etc.).

Innovationskraft

Unsere Lösung ist sprachlich universell und bildungsbarrierenreduziert, da auf QR-Codes mit einfachen Piktogrammen verwiesen werden und individueller akustischer Sprachoutput (Auswahl über Landesflagge) abgerufen werden kann. Der Nutzer muss sich nicht durch komplexe Menüs klicken; Kursteilnehmer können per Scan direkt in die digitalen Angebote einspringen.

Tragfähigkeit

Es ist nur ein einmaliger Aufsatz des Projektes vonnöten. Darüber hinaus muss ein IT-Verantwortlicher nur QR-Codes und Profile erstellen.

Nachhaltigkeit

Auch nach Bewältigung einer Krisensituation wie COVID-19 lassen sich die positiven Effekte des gesellschaftlichen Mehrwerts erhalten und fortsetzen. So können z. B. Kursteilnehmer, die ein analoges Angebot nicht wahrnehmen können, digital an einem Kurs teilnehmen und/oder auf Kursmaterialien zugreifen. Es können auch ergänzende Lerneinheiten und Lehrmaterialien (auch in den jeweiligen Muttersprachen) zur Verfügung gestellt werden. Hierdurch können herausgeforderte Lerner in Eigenarbeit am Lernfortschritt des Unterrichts teilhaben und motivierte Lerner ihre Lernleistung intensivieren.

Share this project:

Updates